NBA: Miami Heat nach Sieg über Charlotte Hornets im Viertelfinale

NBA: Miami Heat nach Sieg über Charlotte Hornets im Viertelfinale
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Miami Heat steht im Viertelfinale der NBA-Playoffs. Im siebten Spiel der “Best-of-Seven”-Serie gegen die Charlotte Hornets hatte das Team aus Miami

WERBUNG

Miami Heat steht im Viertelfinale der NBA-Playoffs. Im siebten Spiel der “Best-of-Seven”-Serie gegen die Charlotte Hornets hatte das Team aus Miami nicht die geringsten Probleme. Am Ende setzten sich die Heat zu Hause mit 106:73 gegen die Hornets durch.

Herausragender Spieler der Gastgeber war Goran Dragic. Er machte 25 Punkte für sein Team und sorgte mit dem starken Auftritt mit dafür, dass die Saison für die Charlotte Hornets vorbei ist.

Miami hatte von Anfang an die Nase vorn. Schon das erste Viertel holten sie sich mit deutlichem Elf-Punkte-Vorsprung. Zu keinem Zeitpunkt gelang es den Gästen, ein angemessenes Gegenrezept gegen die Wurfkraft Miamis zu finden.

Als nächstes geht es für Miami gegen die Toronto Raptors, die sich wiederum gegen die Indiana Pacers durchsetzen konnten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erleuchtung in 335 Metern Höhe: Wolkenkratzer-Yoga in New York

Weil ungeimpft: Djokovic darf nicht in USA einreisen, verpasst Turnier

Kampf um Einreise in die USA: Novak Djoković hat Unterstützung erhalten