Nur Silber für Phelps

Nur Silber für Phelps
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps erlebt im letzten Einzelrennen der Karriere, 100 Meter Schmetterling, als Silbermedaillengewinner einen kuriosen Ausgang.

WERBUNG

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps erlebt im letzten Einzelrennen der Karriere, 100 Meter Schmetterling, als Silbermedaillengewinner einen kuriosen Ausgang. Hinter Olympiasieger Joseph Schooling aus Singapur schlägt Phelps zusammen mit dem Südafrikaner Chad le Clos und dem Ungarn Laszlo Cseh zeitgleich an. 51,14 Sekunden stehen bei dem Trio zu Buche – Silber für alle drei. Drei Sportler auf einem Medaillenrang wie am Freitag (Ortszeit) in Rio – das gab es noch nie bei olympischen Schwimm-Wettkämpfen.Seinen Titel als ältester Olympiasieger über eine Einzelstrecke ist Phelps wieder los. Anthony Ervin holt sich mit 35 Jahren Gold über 50 Meter Freistil.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wasserverschmutzung in der Seine: Olympischer Probewettbewerb in Paris verkürzt

Verrückte Tradition: Eisbaden im Orankesee bei Berlin bei 1 Grad Wassertemperatur

Bei Schwimm-WM fast ertrunken: Trainerin erzählt von dramatischer Rettung