2 Meter langer Riesenwels beeindruckt Lyon

2 Meter langer Riesenwels beeindruckt Lyon
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Es ist ein Siluris glanis – ein Flusswels -, den Fischer in Lyon aus der Rhône gefischt haben. Das Tier ist stattliche zwei Meter lang.

Normalerweise wiegen Welse zwischen 10 und 50 Kilo, aber aus dem Fluss Po wurde schon ein 148 Kilo schweres Exemplar gefischt.

Schon im vergangenen Jahr war im neuen Confluence Viertel im Süden der Innenstadt ein ähnlicher großer Fels gefangen worden.

In französischen Fischen sind die Welse seit den 70er Jahren wieder heimisch. Doch es gibt diese Welse schon seit der Antike. Nicht nur auf Fotos wirken Sie wie Tiere aus der Urzeit. Sie sind übrigens Raubfische und Allesfresser.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nicht hart genug? Migrationspakt im EU-Wahlkampf an Frankreichs Grenze kritisiert

120 Jahre Entente Cordiale: Frankreich und Großbritannien tauschen Wachen aus

80. Jahrestag: Emmanuel Macron würdigt Widerstandskämpfer in Glières