EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Mindestens sechs Kinder sterben bei Schulbusunfall in den USA

Mindestens sechs Kinder sterben bei Schulbusunfall in den USA
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Bus mit 35 Grundschülern hat sich unweit der US-Stadt Chattanooga überschlagen und dann einen Baum gerammt. Mindestens sechs Kinder kommen ums Leben.

WERBUNG

Ein Bus mit 35 Grundschülern hat sich unweit der US-Stadt Chattanooga überschlagen und dann einen Baum gerammt. Mindestens sechs Kinder kommen ums Leben.

Bei einem schweren Unfall mit einem Schulbus sind im US-Bundesstaat Tennessee mindestens sechs Kinder ums Leben gekommen.

Der Unfall geschah in der Nähe von Chattanooga. 23 Schüler wurden zum Teil schwer verletzt.

This is still an active scene. 23 patients were transported to local hospitals via ambulances. #ChattFirepic.twitter.com/7lCNicEkWx

— Chattanooga FireDept (@ChattFireDept) 21 novembre 2016

Nach bisherigen Erkenntnissen prallte der Schulbus mit voller Wucht gegen einen Baum. Die Polizei gab an, dass Geschwindigkeit eine Rolle gespielt haben könne. Der Fahrer werde befragt.

Tennessees Gouverneur Bill Haslam sprach von einer traurigen Situation:

Thoughts, prayers to victims of tragic school bus crash in Chattanooga & their families. A very sad situation. Will do all we can to assist.

— Gov. Bill Haslam (@BillHaslam) 22 novembre 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gaza-Proteste an US-Universitäten: Polizei gegen Studierende

Biden: Japan und Indien sind fremdenfeindlich, weil sie Einwanderung ablehnen

Gaza-Proteste an US-Unis: Gewalttätige Zusammenstöße in Los Angeles