Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Das Großexperiment beginnt: Einstieg in den EU-Ausstieg der Briten

Das Großexperiment beginnt: Einstieg in den EU-Ausstieg der Briten
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Großbritannien startet den Ausstieg aus der Europäischen Union am 29. März. Von diesem Tag an haben London und Brüssel zwei Jahre, um die Bedingungen auszuhandeln.

Offiziell hat Großbritannien während dieser Zeit nicht das Recht, entscheidende Handelsgespräche mit Nicht-EU-Staaten zu starten. Allgemeine Gespräche mit anderen Ländern sind zulässig.

Potenzielle Handelspartner, einschließlich der USA, dürften vor irgendwelchen Verhandlungen ohnehin abwarten, bis die Brexit-Bedingungen klar sind.