EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Neue Front: Schiiten gegen Sunniten im Grenzgebiet Libanon-Syrien

Neue Front: Schiiten gegen Sunniten im Grenzgebiet Libanon-Syrien
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

Neue Front im Konflikt zwischen den Lagern der Schiiten und Sunniten im Nahen Osten. Nach Bildern der syrischen Militärmedien sind gegen Ende vergangener Woche im syrisch-libanesischen Grenzgebiet Kämpfe ausgebrochen.

Kontrahenden seien von der syrischen Armee-unterstützte Hisbollah-Kämpfer – die Hisbollah ist auch eine schiitische Partei im Libanon – und sunnitische Militante von der ehemaligen Al-Nusra-Front.

Lebanon’s Hezbollah, Syrian army advance in border offensive: reports https://t.co/ZUAqbThGdOpic.twitter.com/wS8NCelRH5

— Reuters Top News (@Reuters) 22 juillet 2017

Der Schauplatz: Ein Hügelgelände zwischen der libanesischen Grenzstadt Arsal und einem benachbarten Dorf (Fleeta) in Syrien. Arsal war schon 2014 während des syrischen Bürgerkrieges Schauplatz heftiger Kämpfe zwischen islamistischen syrischen Rebellen und dem libanesischen Militär.

Der – schiitische – Iran und das sunnitische Saudi-Arabien sind Erzrivalen in der Region. Syriens umstrittener Präsident Baschar al-Assad gehört der Religionsgemeinschaft der Alawiten an, sie zählt zum schiitischen Spektrum des Islam.

su mit dpa

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Was ist der Unterschied zwischen Sunniten und Schiiten?

Wallfahrt zum Siebten Imam

EU-Außenbeauftragter Borrell kündigt Initiative für Zwei-Staaten-Lösung an