Eilmeldung

Mord in Moskauer Gerichtssaal

Mord in Moskauer Gerichtssaal
Schriftgrösse Aa Aa

In einem Moskauer Gericht sind Schüsse gefallen. Drei Angreifer wurden getötet und zwei weitere gestgenommen. Sie hatten das Feuer auf Sicherheitskräfte eröffnet.

Bei ihnen soll es sich um die Angeklagten in einem spektakulären Mordprozess vor dem Gericht des Gebiets Moskau handeln. Die Bande soll seit 2012 im Umland der russischen Hauptstadt 19 Autofahrer getötet haben. Eine Anwältin, die sich aus dem Gebäude rettete, sprach von zwei Verletzten, darunter einer Frau vom Wachpersonal. Es seien etwa 20 Schüsse gefallen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.