Eilmeldung

Eine Nacht im Kapselhotel

Eine Nacht im Kapselhotel
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Am Flughafen von Mexiko-Stadt hat das erste sogenannte Kapsel-Hotel eröffnet. Gerade einmal zwei Meter lang und einen Meter breit ist eine Schlafkabine. Hotelgast Antonio gefällt’s – vor allem der Preis.

“Hätte ich in einem anderen Hotel übernachtet, hätte mich das 2000 bis 3000 Pesos die Nacht gekostet. Hier sind die Preise angemessen”, sagt er.

Rund 600 Pesos, also knapp 30 Euro. kostet die Nacht in dem Kapsel-Hotel. Neu ist das Konzept übrigens nicht – die erste Schlafstätte dieser Machart wurde 1979 in Japan eröffnet.

“Das ist sehr praktisch. Das Bett ist sehr bequem, man ist in Sicherheit und es ist erschwinglich”, so Enrique, der ebenfalls eine Siesta in dem Hotel einlegte.

Wer Platzangst hat, sollte trotz Schnäppchenpreis auf eine Nacht in der Kleinkoje allerdings lieber verzichten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.