Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Thanksgiving 100 Kilometer von Nordkorea entfernt

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Thanksgiving 100 Kilometer von Nordkorea entfernt

Sie dienen fern der Heimat: Diese US-Soldaten freuen sich über ihr typisch amerikanisches Thanksgiving-Essen, 100 Kilometer von Nordkorea entfernt. Der berühmte Truthahn darf nicht fehlen.

Ein junger Soldat meint: “Das Thanksgiving Dinner dieses Jahr hat wirklich super geschmeckt, aber natürlich vermisse ich meine Frau und meine Töchter daheim in den USA sehr.”

Thanksgiving wird immer am vierten Donnerstag im November begangen.

Kartoffelbrei, Cranberries und Kürbiskuchen sind ein Muss.

Einer der Soldaten aus der Küche erklärt stolz: “Wir haben bis in die Nacht hinein gearbeitet. Schon 1000 Soldaten haben gegessen.”

In Südkorea sind mehr als 28.000 Mitglieder der US-Streitkräfte stationiert.