Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

EU von Katalanen-Demonstration unbeeindruckt

EU von Katalanen-Demonstration unbeeindruckt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, zeigte sich von der katalanischen Demonstration unbeeindruckt.

Es habe in Barcelona in der Vergangenheit auch Massenkundgebungen gegen die Unabhängigkeit gegeben.

Brüssel betrachtet den Konflikt als inner-spanische Angelegenheit und steht an der Seite Madrids.

In Brüssel hatten am Donnerstag rund 45.000 Katalanen für die Unabhängigkeit ihrer Heimat demonstriert. Die Proteste hatten einen anti-europäischen Beigeschmack.