EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

-62° Celsius: Wenn auch die Thermometer einfrieren...

-62° Celsius: Wenn auch die Thermometer einfrieren...
Copyright 
Von Alexandra Leistner
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Menschen in der Republik Sacha sind an Kälte gewöhnt, doch bei Temperaturen unter minus 60 Grad Celsius spricht man auch dort von Rekord.

WERBUNG

Die Menschen in der Republik Sacha (auch Jakutien) sind an Kälte gewöhnt, gilt die Region doch als kälteste der Welt.  Doch bei Temperaturen unter Minus 60 Grad Celsius, wenn auch die Thermometer einfrieren, spricht man auch dort von Rekord.

Der absolute Rekord wurde dort im Jahr 1933 gemessen: -67,8° Сelsius andere sagen, es sei 1924 gewesen. Damals sollen die Temperaturen auf -71,2 Grad Celsius gefallen sein.

Laut Medienberichten fiel in den Schulen der Unterricht aus.

Abgehärtet sind die Bewohner der Region allemal: Einige filmten sich beim Baden in einem eiskalten Bach.

Үлүйэ сыыстым, ычча. 14.01.18

Une publication partagée par Сивцева (@sivtseva9452) le

Diesen Artikel teilenKommentare