Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Russischer Übungsflug am Nordpol

Von Euronews
euronews_icons_loading
Russischer Übungsflug am Nordpol
Schriftgrösse Aa Aa

Russland hat zum ersten Mal seit der Sowjetzeit einen militärischen Trainingsflug über den Nordpol nach Nordamerika durchgeführt.

Der Flug fällt mit einer großen Marineübung der Vereinigten Staaten und Großbritannien am Polarkreis zusammen.

Nach der Ausweisung russischer Diplomaten, im Zusammenhang mit der Vergiftung eines ehemaligen russischen Spions in Großbritannien, steht das Ost-West Verhältnis unter Spannungen.

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu erklärte, dass der Flug von U-Boot Jägern durchgeführt wurde.

Russland befindet sich in einem Aufrüstungsprogramm und hat seit der Auflösung der Sowjetunion im Jahr 1991, nun seinen größten militärischen Vorstoß in die Arktis unternommen.