Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

State of the Union: Zuckerberg in Europa - wofür eigentlich?

State of the Union: Zuckerberg in Europa - wofür eigentlich?
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In dieser Ausgabe von State of the Union, unserem Wochenrückblick aus Brüssel, befasst sich Moderator Stefan Grobe mit dem Besuch von Facebook-Chef Mark Zuckerberg in Paris und Brüssel, dem Auftrag zur Regierungsbildung in Italien, Angela Merkels Besuch in China sowie dem neuen Anti-Vergewaltigungsgesetz in Schweden.