Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Sturz von Kreuzfahrtschiff - Britin überlebt zehn Stunden in Adria

Sturz von Kreuzfahrtschiff - Britin überlebt zehn Stunden in Adria
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mit Hilfe von Singen und Yoga hat eine vom Kreuzfahrtschiff ins Mittelmeer gestürzte Urlauberin zehn Stunden im Wasser überlebt.

Die Britin war am Samstagabend von der "Norwegian Star" in die Adria gefallen, wie das kroatische Innenministerium in Zagreb berichtete. Die genaue Ursache ist noch unklar.

Trotz intensiver Suche wurde die 46-Jährige nach Ministeriumsangaben erst gegen 10 Uhr am Sonntag nur 1300 Meter von der Unglücksstelle entfernt entdeckt und von einem Schiff der Kriegsmarine unversehrt geborgen.

Experten zufolge hatte die Frau Glück im Unglück, weil das Meer relativ ruhig und warm war. Überwachungskameras an Bord zeichneten den Sturz auf, so konnte das Suchgebiet eingegrenzt werden.