Eilmeldung

Eilmeldung

"Fantastic Beasts" Teil 2 mit Johnny Depp im Kino

Sie lesen gerade:

"Fantastic Beasts" Teil 2 mit Johnny Depp im Kino

"Fantastic Beasts" Teil 2 mit Johnny Depp im Kino
Schriftgrösse Aa Aa

"Fantastic Beasts: Grindelwalds Verbrechen" heisst der zweite Teil des Harry-Potter Spin-Offs, der diese Woche in die Kinos kommt. Regisseur David Yates erweckt JK Rowlings Drehbuch zum Leben. mit Hollywood-Star Johnny Depp als Bösewicht Gellert Grindelwald in der Hauptrolle. Ausserdem dabei: Oscar-Preisträger Eddie Redmayne in der Rolle des Helden Newt Scamander und Jude Law als Albus Dumbledore, bekannt als Schulleiter der Zauberschule Hogwarts in den Harry Potter-Filmen.

Johnny Depp begeistert die Fans

Bei der Premiere in London liess Johnny Depp die Journalisten links liegen, posierte stattdessen für Selfies und schrieb Autogramme.

Jude Law spielt Albus Dumbledore:

"Es wird so viel über Dumbledore gesprochen in den Büchern, über seine Kindheit, über seine Jugend, sein frühes Erwachsenenalter. Und dann ist da natürlich diese herausragende schauspielerische Darstellung seiner späten Jahre. Und ich komme genau zwischen diese beiden Phasen und spiele jemanden, der all das durchmacht. Und das war für einen Schauspieler war das ziemlich schwere Kost."

Eddie Redmayne gefällt die Zusammenarbeit mit Rowling:

"Was ich über JK Rowling mag ist: Immer wenn man sich als Schauspieler gerade wohlfühlt, überrascht sie einen. Das finde ich sehr faszinierend."

Es wird erwartet, dass der zweite Film der Fantasy Reihe noch erfolgreicher sein wird als sein Vorgänger der weltweit über 700 Millionen Euro in die Kinokassen spülte.

Mehr dazu cinema