Eilmeldung

Tom Ford eröffnet die New York Fashion Week

Tom Ford eröffnet die New York Fashion Week
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Große Hüte, Webpelz und das New York der 70er - Tom Ford

Die New York Fashion Week hat eröffnet, diverse Schauspieler, Musiker und Kinder von Altstars gaben sich zur Eröffnungsshow mit Tom Ford ein Stelldichein. er zeigte Herren- und Damenentwürfe für den kommenden Herbst und Winter.

Tom Ford ließ wissen, seine Kollektion sei von sanfter, nicht aggressiver Eleganz in einfachen Silhouetten und als bewusster Gegensatz zu den unruhigen Zeiten in seiner Heimat.

Umgesetzt hat Ford dies mit Rückgriffen auf die unverwechselbare Stimmung der 70er Jahre in New York, mit Kunstfell, breitkrempigen Hüten und flauschigen, übergroßen Mänteln. Für den abendlichen Auftritt sieht der Designer lange, seidene Jersey-Kleider.

Die New York Fashion Week läuft bis zum 13. Februar.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.