Eilmeldung
This content is not available in your region

UN-Gericht sieht Iran im Streit mit den USA im Recht

euronews_icons_loading
UN-Gericht sieht Iran im Streit mit den USA im Recht
Schriftgrösse Aa Aa

Der Iran kann rechtlich weiter auf eine Freigabe seiner in den USA eingefrorenen Milliarden-Guthaben dringen.

Das entschied der Internationale Gerichtshof in Den Haag.

Die Trump-Regierung verweigert die Freigabe, doch Teheran pocht auf einen Freundschaftvertrag von 1955.

Zudem erkennt Washington das höchste UN-Gericht nicht an.