Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Rendez-vous: Kulturelle Highlights aus Europa

Rendez-vous: Kulturelle Highlights aus Europa
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Genf: Internationales Filmfestival und Forum für Menschenrechte

Das "Internationale Filmfestival und Forum für Menschenrechte" ist eine der führenden internationalen Veranstaltungen für Dokumentar- und Spielfilme. Im Mittelpunkt stehen Menschenrechte und wie sie weltweit immer wieder mit Füßen getreten werden. Im Anschluss an eine Filmvorführung folgt eine Podiumsdiskussion. Die Veranstaltung findet vom 8. bis zum 17. März in Genf statt.

"Mantegna und Bellini - Meister der Renaissance" - Ausstellung in Berlin

Eine neue Ausstellung in Berlin beschäftigt sich mit der Kunst von zwei der einflussreichsten italienischen Künstler der Renaissance: Andrea Mantegna und Giovanni Bellini. So inspirierten sie sich gegenseitig und waren zugleich Konkurrenten im Venedig der Renaissance. Der Ort, an dem zu dieser Zeit neue Ideen aufkeimten, die die Kunst und ganz Europa veränderten. Die Ausstellung ist bis Ende Juni in der Berliner Gemäldegalerie zu sehen.

"Rusalka": Uraufführung am Moskauer Boschoi-Theater

Auf der Moskauer Bühne des Bolschoi-Theaters wird Antonín Dvořáks Oper "Rusalka", die auf Hans Christian Andersens Märchen "Die kleine Meerjungfrau" basiert - uraufgeführt. Für den Opernregisseur Timofej Kuljabin war es wichtig, die märchenhafte Atmosphäre des Märchens zu wahren. "Rusalka" ist bis diesen Samstag im Moskauer Bolschoi-Theater zu sehen.