Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Olympische Winterspiele 2026 - Mailand und Cortina mit guten Chancen

Olympische Winterspiele 2026 - Mailand und Cortina mit guten Chancen
Schriftgrösse Aa Aa

Die Bewerbung von Mailand und Cortina d'Ampezzo für die Olympischen Winterspiele 2026 stößt auf Zuspruch beim IOC.

Nachdem die italienische Regierung staatliche Garantien für die Kandidatur zugesagt hat, steigen Italiens Chancen auf die Spiele, im Rennen gegen den Mitbewerber Schweden.

Dazu Octavian Moraru, Chef der Evaluierungskommission des IOC:

"Die Kandidatur entspricht voll und ganz der Agenda 2020, indem sie die Kosten senkt, die Hinterlassenschaften optimal nutzt und die Nachhaltigkeit fördert. Abschließend kann man sagen, dass dies eine sehr starke Kandidatur von Mailand und Cortina ist".

Das IOC wählt den Ausrichter der Spiele Ende Juni in Lausanne. Mailand und Cortina d'Ampezzo sind neben Stockholm die einzigen Bewerber für die Spiele 2026.