Eilmeldung

Eilmeldung

Explosionen in Kirchen und Hotels in Sri Lanka: Mindestens 50 Tote

Explosionen in Kirchen und Hotels in Sri Lanka: Mindestens 50 Tote
Schriftgrösse Aa Aa

Bei Explosionen in katholischen Kirchen und Luxushotels in Sri Lanka sind mindestens 50 Menschen getötet und mehr als 200 weitere verletzt worden, darunter auch Ausländer.

Betroffen waren ersten Berichten zufolge drei Kirchen in verschiedenen Teilen des Landes, in denen Ostergottesdienste stattfanden, außerdem drei Luxushotels in der Hauptstadt Colombo.

Die Hintergründe waren zunächst unklar. Der Polizei zufolge ereigneten sich die Explosionen alle innerhalb einer halben Stunde.