Eilmeldung
This content is not available in your region

Webseite lädt Italiener ein, 2020 zu beschimpfen

Sternchenfeuer an Silvester
Sternchenfeuer an Silvester   -   Copyright  Foto: Olena Sergienko/Unsplash
Schriftgrösse Aa Aa

Weltweit trauert wohl keiner so richtig dem Jahr 2020 nach. Dass besonders die Italiener das Ende von 2020 herbeiwünschten, kann ihnen wohl keiner verübeln. Eine Werbeagentur aus Mailand ist daher auf eine besondere Idee gekommen.

Sie hat eine Webseite eingerichtet, auf der die Italiener über das alte Jahr so richtig Dampf ablassen können. "Insulta il 2020" (auf deutsch etwa: Beschimpfe das Jahr 2020!) fordert die Webseite ihre Besucher auf. Sie können dort mit Hilfe eines "Beleidigungsgenerators" wilde Verfluchungen gegen das vergangene Jahr aussprechen. "Jeder ist eingeladen, seine eigene Beleidigung gegen 2020 zu generieren und sie zu teilen", heißt es auf Seite der Werbeagentur Melismelis.

Das ließen sich die Nutzer nicht zweimal sagen. Innerhalb weniger Tage wurden mehr als 20.000 Verwünschungen gegen das alte Jahr ausgesprochen. Durchschnittlich verbrachten interessierte Besucher rund anderthalb Minuten auf der Webseite.