Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Flötist Rão Kyao musiziert zu Ehren von Mahatma Gandhi

euronews_icons_loading
Flötist Rão Kyao musiziert zu Ehren von Mahatma Gandhi
Copyright  Euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Alles begann vor 2 Jahren - da wollte die indische Regierung eine Version eines indischen Liedes, um Gandhis 150. Geburtstag zu feiern. Jetzt ist der portugiesische Meister der Bambusflöten, Rao Kyao, wieder da mit einem neuen Album, das das Leben und die Einstellung eines der Symbole Indiens feiert: Mahatma Gandhi.

Rão Kyao, Musiker, Komponist, Sänger:

“Plötzlich war meine Bewunderung für diese außergewöhnliche Figur wieder da, Gandhi. Ich fing an, Texte über ihn zu lesen, zu recherchieren und zu denken, 'das könnte eine Melodie sein, das hier noch eine...' ja und dann war das Ganze plötzlich eine Hommage an Gandhi.”

MUSIK-WELTENBUMMLER

Rão Kyao ist ein Weltenbummler in der Musik. Er verbrachte einige Jahre in Indien, wo mit die wichtigsten Impulse für die portugiesische Musik herkommen.

Rão Kyao, Musiker, Komponist, Sänger:

“Ich bin nach Indien, um indische Musik zu studieren bei Raghunath Seth, einem großen Flötisten, und Gesang bei Pradeep Schatergee. Ich interessiere mich sehr für indische Musik, aber dies ist keine Platte mit indischer Musik. Es sind die Eindrücke eines Portugiesen, der um die Welt reist und diese Persönlichkeit ehrt.”

Seine Philosophie und seine Sichtweise auf Widrigkeiten des Lebens könnten auch in der Pandemie wichtige Wegweiser sein
Rão Kyao
Musiker, Komponist, Sänger aus Portugal

Das Album "Gandhi“ (Hommage eines Portugiesen an Gandhi) kommt wegen Covid-19 zu einer tragischen Zeit für Indien.

Rão Kyao hat die Aufzeichnung nicht mit Blick auf die Pandemie gemacht, erkennt jedoch an, dass Gandhis Lehren auch hier einen Unterschied machen können.

Rão Kyao, Musiker, Komponist, Sänger:

“Seine Philosophie und seine Sichtweise auf Widrigkeiten des Lebens könnten wichtige Wegweiser sein. Natürlich hat er nicht genau das Heilmittel gegen diese Krankheit, aber darum geht es hier nicht, sondern um eine Haltung, die Menschen dazu bringen könnte, durch gegenseitige Hilfe Heilung zu suchen.”

“Gandhi – Die Hommage eines Portugiesen an Gandhi” bringt dieses Jahr auch Rão Kyaos Flöte zu den Musikveranstaltungsorten der Welt zurück.

Francisco Marques, su