Eilmeldung

Griechenland: Rückkehr zur Drachme?

Griechenland: Rückkehr zur Drachme?
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Anblick, an den man sich in Athen mittlerweile gewöhnt hat: geschlossene Läden, Suppenküchen, kostenlose Kliniken. Das Ergebnis eines Sparpakets, von dem viele Griechen sagen, es sei ihr Untergang.

Aber Brüssel bleibt dabei: Ohne die Einschnitte kein Hilfspaket von EU und IWF. In dem Fall würde Griechenland pleite gehen und müssten aus der Eurozone austreten.

Aber kann Griechland tatsächlich zur Drachme zurückkehren?

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.