Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Optimismus ist der große Sieger

Optimismus ist der große Sieger
Schriftgrösse Aa Aa

Der WISE Prize for Education, eine der wichtigsten internationalen Auszeichnungen für Bildung, geht in diesem Jahr an Madhav Chavan. Der ehemalige Chemiedozent ist Mitbegründer der Organisation Pratham, die sich um die Förderung benachteiligter Kinder in Indien bemüht.
Madhav Chavan: “Alles, was man braucht sind 30 Tausend ehrenamtliche Mitarbeiter im ganzen Land, die sich fragen: Was ist zu tun? Wenn Menschen direkt mit einander sprechen, braucht man kein Twitter, um Nachrichten zu verbreiten. In den vergangen sieben Jahren wurden zwischen 20 und 30 Tausend Freiwillige Helfer ausgebildet. Sie sind in 16 Tausend Dörfer gegangen, haben 330 Tausend Familien besucht und über 700 Tausend Kinder getroffen.”

Madhav Chavans große Antriebskraft ist sein ungetrübter Optimismus. Für ihn gibt es keine Probleme, nur Lösungen.

“Man hat keinen Raum, kein Geld und keine qualifizierten Arbeitskräfte, wie löst man das Problem? Genau an diesem Punkt sagen wir, Das ist gar kein Problem. Ich brauche keine Strukturen, keine Fachkräfte, kein Geld. Und kann man ohne all das arbeiten? Natürlich. Wenn Menschen ganz einfach sagen: Ich unterrichte die Kinder in meiner Gemeinde. Das ist der Anfang.”

Der Preis ist mit 500 Tausend Dollar dotiert. Diese Summe möchte Chavan der Hilfsorganisation Pratham zugute kommen lassen.