Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Europe Weekly: Europa blickt auf Rom

Europe Weekly: Europa blickt auf Rom
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Rom, die ewige Stadt, steht weiterhin im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Denn noch hat Italien keine Regierung, während die katholische Kirche einen neuen Papst sucht. Über den Vatikan sprachen wir mit einem orthodoxen Priester aus Antwerpen. Weitere Themen: London ist gegen eine Deckelung der Banker-Boni, Lettland will den Euro und Europa kämpft gegen die Beschneidung von Frauen. Dies und mehr in unserer Rubrik Europe Weekly.