Eilmeldung
This content is not available in your region

Europa der Herzen - die EU wirbt um die Jugend

Europa der Herzen - die EU wirbt um die Jugend
Schriftgrösse Aa Aa

Unsere heutige Frage kommt aus Griechenland:

“Guten Tag. Mein Name ist Sotiris und ich komme aus Thessaloniki.Ich wüsste gern, wie wir junge Menschen für die Europoäische Idee begeistern können.”

Sotiris’ Frage wird von Viviane Reding, der Europäischen Kommissarin für das Ressort Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft beantwortet.

“Ich denke nicht, dass man intellektuell motivieren kann. Natürlich studieren junge Leute das europäische System und das ist sehr wichtig. Aber man muss die Herzen ansprechen, die Gefühle. Unser stärkstes Instrument dabei: Erasmus. Das Programm hat es bisher einer Million Jugendlichen ermöglicht im Ausland zu studieren, mit anderen zusammen in einer neuen Kultur, an einer anderen Universtität.
Wir werden dem ein Erasmus-Programm für junge Auszubildende hinzufügen. Es gibt ja auch junge Leute außerhalb der Universtitäten.
Auch wer eine Ausbildung absovliert, sollte an Erasmus teilnehmen können.
Und dann gibt es noch ganz außerordentliche Dinge, wie etwa die Initiative “Europäische Jugendhauptstadt”. Im Jahr 2014 wird das Thessaloniki sein. Und ich hoffe sehr, dass viele junge Menschen aus der ganzen Welt und vor allem aus Europa in dieses Land, nach Griechenland kommen werden, in diese schöne Stadt, um dort mit anderen ein ganz außergewöhnliches Abenteuer zu erleben. Das Abenteuer Europa nämlich, mit all seiner Lebendigkeit, kulturellen Vielfalt und gelebten Mobilität.”

Wenn auch Sie eine Frage stellen möchten, klicken Sie bitte hier: