EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Mehr als 140 Tote beim Flugzeugabsturz in Indonesien

Mehr als 140 Tote beim Flugzeugabsturz in Indonesien
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Zahl der Opfer beim Flugzeugunglück in Indonesien ist auf mehr als 140 gestiegen. Die Militärmaschine war am Dienstag kurz nach dem Start auf ein

WERBUNG

Die Zahl der Opfer beim Flugzeugunglück in Indonesien ist auf mehr als 140 gestiegen. Die Militärmaschine war am Dienstag kurz nach dem Start auf ein Wohngebiet gestürzt. Nach Armeeangaben waren 122 Soldaten und Angehörige an Bord. Die Absturzursache ist noch ungeklärt. Die Maschine soll mehr als 50 Jahre im Dienst gewesen sein. Der indonesische Präsident versprach Modernisierungen.

Der Flughafen liegt mitten in der Millionenmetropole Medan im Norden der Insel Sumatra.

Das Flugzeug war unmittelbar nach dem Start in Schwierigkeiten geraten. Der Pilot wollte zum Flughafen zurückkehren, die Hercules C-130B stürzte aber zwei Minuten später ab. Wie viele Menschen sich zum Zeitpunkt des Unglücks in dem Wohngebiet aufhielten, war unbekannt.

#Flugzeugabsturz: #Indonesien korrigiert Zahl der Todesopfer nach oben http://t.co/C1BTMpAZFr

— FAZ Gesellschaft (@FAZ_Vermischtes) 1. Juli 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Präsidentschaftswahl: Kann sich Verteidigungsminister Subianto in der 1. Runde durchsetzen?

Sintflutartige Regenfälle in Indonesien

25 kg schwer: Kleines seltenes Sumatra-Nashorn geboren