EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Gewalt im Westen der Ukraine: Rechtsextreme gegen Schmuggler?

Gewalt im Westen der Ukraine: Rechtsextreme gegen Schmuggler?
Copyright 
Von Kirsten Ripper mit Reuters, dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Machtkampf in der Ukraine: Ultranationalisten des "Rechten Sektor" verbreiten im Westen Gewalt und verlangen den Rücktritt des Innenministers.

WERBUNG

In der Ukraine fordern Anhänger des ultranationalistischen “Rechten Sektors” den Rücktritt des Innenministers und drohen damit, Straßensperren zu errichten.

Bei Schießereien in Mukatschewe, die mit dem Konflikt im Osten der Ukraine nicht wirklich zusammenhängen, waren zuvor drei Menschen getötet worden.
Der Rechte Sektor sprach von zwei Toten in den eigenen Reihen und behauptet, den Drogenschmuggel und die Korruption in der Nähe der ungarischen Grenze bekämpfen zu wollen.

Einige ukrainische Journalisten sind aber überzeugt, die Rechtsextremen wollten den Schmuggel selbst kontrollieren. Bisher weigern sich die Anhänger des Rechten Sektors, die mit zum Sturz von Präsident Janukowitsch beigetragen hatten, ihre Waffen abzugeben.

Einige Medien sprechen von einem “Machtkampf im Westen” andere von “Rechtsextremer Gewalt”.

#FarRight#Violence Rages in Western #Ukraine | MoscowTimes</a> <a href="http://t.co/sxNv4YOrQr">http://t.co/sxNv4YOrQr</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/RightSector?src=hash">#RightSector</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/Russia?src=hash">#Russia</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/war?src=hash">#war</a> <a href="http://t.co/rnRr4vGO5m">pic.twitter.com/rnRr4vGO5m</a></p>&mdash; Paul Erickson (epaulnet) 12. Juli 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach russischem Angriff auf die Region Donezk: Sechs Menschen verletzt

Ukrainische Pyrotechniker im Einsatz beim Aufspüren und Entschärfen von Sprengsätzen

Sechs Tote nach Raketenangriff: Russlands Offensive in der Region Charkiw verstärkt sich