US-Rapper 50 Cent meldet Privatinsolvenz an

US-Rapper 50 Cent meldet Privatinsolvenz an
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

50 Cent hat Privatinsolvenz angemeldet, das teilte sein Anwalt mit. Der Antrag auf persönlichen Gläubigerschutz würde es dem US-Rapper erlauben

WERBUNG

50 Cent hat Privatinsolvenz angemeldet, das teilte sein Anwalt mit. Der Antrag auf persönlichen Gläubigerschutz würde es dem US-Rapper erlauben, seine Geschäfte fortzusetzen, während er seine finanziellen Angelegenheiten regele, hieß es in der Mitteilung weiter.

50 Cent, der mit bürgerlichem Namen Curtis James Jackson III heißt, wurde gerade zu fünf Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt, weil er ein Sextape einer Frau ohne deren Erlaubnis online gestellt haben soll. Das Wirtschaftsmagazin “Forbes” hatte das Vermögen des Grammy-Preisträgers im Mai auf 155 Millionen Dollar geschätzt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

OJ Simpson stirbt im Alter von 76 - nach Jahrzehnten im Schatten des Mordes an seiner Frau

Erdbeben erschüttert New York und Umgebung

Steckt Russland hinter dem "Havanna-Syndrom"?