EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Nordkorea: Chaos durch Dürre und Überschwemmungen

Nordkorea: Chaos durch Dürre und Überschwemmungen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei Überschwemmungen nach sintflutartigen Regenfällen sind mindestens 40 Menschen in Nordkorea ums Leben gekommen. Am schwersten betroffen war der

WERBUNG

Bei Überschwemmungen nach sintflutartigen Regenfällen sind mindestens 40 Menschen in Nordkorea ums Leben gekommen.

Am schwersten betroffen war der Nordosten des Landes. Laut nordkoreanischen Medienberichten mussten allein in der Region um die Stadt Rajin mehr als 10.000 Menschen ihre Häuser und Wohnungen verlassen.

Chinesische Behörden organisierten bereits Hilfslieferungen für die Bevölkerung.

Nordkorea leidet nach eigenen Angaben seit mehreren Wochen unter einer “Jahrhundertdürre”.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Putin in Nordkorea: Kim Jong Un verspricht Russland "vollste Unterstützung"

Russland und Nordkorea versprechen sich gegenseitigen Schutz im Angriffsfall

Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un trauert um seinen Chefpropagandisten