Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Al-Kaida-Chef spricht IS-Dschihadisten die Legitimität ab

euronews_icons_loading
Al-Kaida-Chef spricht IS-Dschihadisten die Legitimität ab
Schriftgrösse Aa Aa

Al-Kaida-Chef Aiman al-Sawahiri hat dem selbsternannten Kalifen des Islamischen Staates, Abu Bakr al-Bagdadi die Legitimität abgesprochen. Allerdings würde Al-Kaida an Seiten der IS-Dschihadisten gegen die westlichen Kreuzügler in Syrien und dem Irak kämpfen, sagte Al-Sawahiri in einer im Internet veröffentlichten Tonaufnahme.