Eilmeldung

Fusion der Biergiganten: Anheuser-Busch schluckt SABMiller

Fusion der Biergiganten: Anheuser-Busch schluckt SABMiller
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Fusion der zwei größten Bierkonzerne der Welt steht offenbar kurz bevor. Anheuser-Busch Inbev, die Nummer eins der Welt, legte jetzt ein offizielles Gebot an die Aktionäre von SABMiller vor. Der Deal hat einen Umfang von knapp 70 Milliarden Pfund, umgerechnet als gut 100 Milliarden Euro. Pro Aktie will Anheuser-Busch Inbev wie erwartet 44 Pfund in bar zahlen. Beide Unternehmen hatten sich bereits auf die wesentlichen Punkte der Übernahme geeinigt. Die Fusion ist die bisher größte in der Braubranche. Zu den beiden Konzernen gehören Marken wie Pilsener Urquell oder Beck’s.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.