Gebietsstreit und TPP: Asean-Gipfel in Malaysia begonnen

Gebietsstreit und TPP: Asean-Gipfel in Malaysia begonnen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Malaysia hat das Gipfeltreffen der Südostasien-Organisation Asean begonnen. An dem Treffen in der Hauptstadt Kuala Lumpur nehmen als Gäste auch

WERBUNG

In Malaysia hat das Gipfeltreffen der Südostasien-Organisation Asean begonnen.

An dem Treffen in der Hauptstadt Kuala Lumpur nehmen als Gäste auch zum Beispiel China und die USA teil.

Für die USA nutzte Präsident Barack Obama die Gelegenheit, um vor umstrittenen Maßnahmen im Südchinesischen Meer zu warnen.

Dort stellt China Gebietsansprüche, die mit den Ansprüchen von mehreren Asean-Ländern konkurrieren.

Um der Stabilität willen, so Obama, sollten aber alle diese Länder darauf verzichten, Inseln künstlich anzulegen und zu bebauen sowie die umstrittenen Gebiete zu militarisieren.

Die USA warben auch für das Handelsabkommen TPP zwischen Anrainerstaaten des Stillen Ozeans.

Vertreter von etlichen Organisationen protestierten aber in Kuala Lumpur gegen Malaysias geplanten Beitritt zu dem Abkommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

UN-Chef: "USA und Russland müssen im Kampf gegen Terrorismus zusammenarbeiten"

Scholz in China: Sorgen deutscher Unternehmen und Ukraine-Krieg auf der Agenda

"Rücksichtslose Verzerrung": China erbost über EU-Untersuchung zu grüner Industrie