EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Afghanistan: Selbstmordanschlag auf NATO-Streife: Sechs Tote

Afghanistan: Selbstmordanschlag auf NATO-Streife: Sechs Tote
Copyright 
Von Christoph Debets
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem Selbstmordanschlag nahe dem US-Stützpunkt Bagram sind mindestens sieben Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter sprengte sich auf

WERBUNG

Bei einem Selbstmordanschlag nahe dem US-Stützpunkt Bagram sind mindestens sieben Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter sprengte sich auf seinem Motorrad in der Nähe einer gemeinsamen amerikanisch-afghanischen Streife in die Luft. Mindestens sechs internationale Soldaten wurden getötet, drei weitere, sowie drei afghanische Polizisten verletzt. Über die Nationalität der Opfer wollte die NATO keine Auskunft geben. Das gut 25 km nördlich der Hauptstadt Kabul gelegene Bagram ist der Hauptstützpunkt der internationalen Truppen in Afghanistan.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

20 Jahre Haft: Zwei afghanische Guatanamo-Häftlinge kommen frei

Neues Erdbeben erschüttert Provinz Herat - UN warnen vor Hungersnot

Wieder schweres Erdbeben in Afghanistan: Erneut Provinz Herat betroffen