Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Brite rudert als erster Mensch allein von den USA nach Australien

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Brite rudert als erster Mensch allein von den USA nach Australien

Der Brite John Beeden ist als erster Mensch allein und ohne Unterbrechung von den USA nach Australien gerudert. Am 1. Juni war er in San Francisco zu seiner rund 14.500 Kilometer langen Pazifikfahrt aufgebrochen. Jetzt kam er in Cairns an, wo er unter anderem von seiner Frau und den beiden Töchtern begrüßt wurde. Pro Tag habe er bis zu 15 Stunden gerudert, so Beeden, der in der Vergangenheit bereits den Atlantik im Ruderboot überquert hatte.