Brand in Moskauer Textilfabrik: 12 Tote

Brand in Moskauer Textilfabrik: 12 Tote
Von Christoph Debets
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei dem Brand einer Näherei in Moskau sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Nach einem Vermissten wird nach Angaben des Zivilschutzes

WERBUNG

Bei dem Brand einer Näherei in Moskau sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Nach einem Vermissten wird nach Angaben des Zivilschutzes noch gesucht. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Da man mehr als zwei Brandherde entdeckt habe, vermute man vorsätzliches Handeln, sagte ein Polizeisprecher. Unter den Toten sind mindestens drei Kinder. Die Flammen verwüsteten ein 3000 Quadratmeter großes Areal in der Stromynka Strasse im Nordosten der Hauptstadt. Nach einem Deckeneinsturz waren auch Rettungskräfte gefährdet. Unbestätigten Berichten zufolge handelt es sich um eine Näherei, in der Migranten beschäftigt waren. Die Opfer sollen „nicht slawisch“ ausgesehen haben.

Mehr zum Thema

Bericht des Russischen Fernsehens Россия 24

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Putin droht dem Westen mit nuklearem Konflikt

Drohkulisse gegen NATO: Russland positioniert sich neu

Nawalnys Leiche an seine Mutter übergeben