Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Sexvideo-Skandal: Benzema könnte doch an EM teilnehmen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Sexvideo-Skandal: Benzema könnte doch an EM teilnehmen
Schriftgrösse Aa Aa

Karim Benzema könnte doch noch an der EM dieses Jahr in seinem Heimatland Frankreich teilnehmen. Die französische Justiz hob die richterliche Kontrolle gegen Benzema jetzt auf. Damit kann Frankreichs Coach Didier Deschamps ihn fürs Nationalteam nominieren. Außerdem darf Benzema seinen Auswahlkollegen Mathieu Valbuena wieder treffen. Der war Opfer einer Erpressung geworden, in die Benzema verwickelt sein könnte. Valbuena war mit einem Sexvideo bedroht worden. Er sollte 150.000 Euro zahlen, damit es nicht veröffentlich würde. Benzema bleibt weiter Beschuldigter, ihm drohen mindestens fünf Jahre Haft.