Eilmeldung
This content is not available in your region

Bangladesch: IS-Anhänger töten Universitätsprofessor

euronews_icons_loading
Bangladesch: IS-Anhänger töten Universitätsprofessor
Schriftgrösse Aa Aa

Extremisten haben in Bangladesch einen Universitätsprofessor ermordet. Die Miliz Islamischer Staat bekannte sich zu der Tat. Der Mann sei getötet worden, weil er zum Atheismus aufgerufen habe, so eine dem IS nahestehende Nachrichtenagentur. In dem Land kommt es immer wieder zu Mordanschlägen auf weltliche Intellektuelle.