Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Federer sagt Start bei French Open ab

Federer sagt Start bei French Open ab
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Roger Federer wird auf seinen erneuten Triumph bei den French Open weiter warten müssen. Der Schweizer hat seinen Start beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres wegen mangelnder Fitness überraschend abgesagt.

Nach 65 Major-Events seit 2000 in Serie fehlt der 34-jährige Federer aufgrund einer Rückenverletzung erstmals wieder bei einem Grand Slam.

Zum letzten Mal hatte der Schweizer 1999 bei einem Grand Slam- Turnier gefehlt. Federer war damit der einzige Spieler, der seit der Jahrtausendwende bei jedem Grand Slam dabei war.