Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

The Brief from Brussels: Amnesty kritisiert Flüchtlingsabkommen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
The Brief from Brussels: Amnesty kritisiert Flüchtlingsabkommen

Das zwischen der EU und der Türkei geschlossene Flüchtlingsabkommen ist nach Ansicht von Amnesty International nicht legal. In einem heute veröffentlichten Bericht kritisiert die Organisation sowohl die Lebensbedingungen, denen die Flüchtlinge in der Türkei ausgesetzt sind, als auch die Asylverfahren. Flüchtlinge sollten nicht länger aus Griechenland in die Türkei abgeschoben werden, Ankara erfülle die Kriterien nicht, die zum Schutz der Menschen notwendig seien, so Iverna McGowan von Amnesty.