EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Rudi Garcia wird neuer Trainer von Krisenclub Olympique Marseille

Rudi Garcia wird neuer Trainer von Krisenclub Olympique Marseille
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Rudi Garcia ist als neuer Trainer des krisengeschüttelten französischen Fußball-Traditionsclubs Olympique Marseille verpflichtet worden.

WERBUNG

Rudi Garcia ist als neuer Trainer des krisengeschüttelten französischen Fußball-Traditionsclubs Olympique
Marseille verpflichtet worden.

Der 52 Jahre alte Franzose ist Nachfolger von Franck Passi und wird am Sonntag im Derby gegen Meister Paris Saint-Germain erstmals auf der Bank sitzen.

OFICIAL I RudiGarcia</a> es el nuevo entrenador del Olympique de Marseille <a href="https://twitter.com/hashtag/BienvenueRudi?src=hash">#BienvenueRudi</a> <a href="https://t.co/NKK9VaUgAM">pic.twitter.com/NKK9VaUgAM</a></p>&mdash; Olympique Marseille (OM_Espanol) 20. Oktober 2016

Im Januar wurde Garcia von AS Rom nach zweieinhalb Jahren beurlaubt. 2014 und 2015 erkämpfte sein Team jeweils den zweiten Platz in der Serie A hinter Juventus Turin.

Marseille ist jüngst von Frank McCourt übernommen worden. Der 63-jährige US-Unternehmer kaufte der bisherigen Mehrheitsaktionärin Margarita Louis-Dreyfus den Klub für 45 Millionen Euro ab.

Letzte Saison war der neunfache Landesmeister lange in Abstiegsgefahr, belegte am Ende Platz 13. In der neuen Spielzeit liegt das Team mit zwölf Punkten aus neun Spielen nur auf Rang 12.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Jeu, set et match: Alcaraz - Zverev bleibt nur das Silbertablett

Warum greift der Innenminister Fußballstar Karim Benzema wegen eines Gaza-Tweet an?

Gastgeber Frankreich ist raus: Rugby-Weltmeister Südafrika nach 29:28-Sieg im Halbfinale