Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Letzte US-Konjunkturzahlen vor der Wahl: Stärkstes Wachstum seit zwei Jahren

Letzte US-Konjunkturzahlen vor der Wahl: Stärkstes Wachstum seit zwei Jahren
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Wirtschaft ist im dritten Quartal so stark gewachsen wie seit zwei Jahren nicht: 2,9 Prozent, so die Jahresrate laut Handelsministerium. Mehr Exporte, zum Beispiel von Sojabohnen, und ein Rückgang der Lagerbestände kompensierten ein geringeres Wachstum der Konsumausgaben.

Experten hatten lediglich mit 2,5 Prozent Plus gerechnet. Das zweite Quartal hatte gerade mal 1,4 Prozent Zuwachs gebracht.

Die US-Notenbank Fed hat angesichts des Aufschwungs eine weitere Zinserhöhung ins Auge gefasst. Experten erwarten den nächsten Zins-Schritt im Dezember. Eine Anhebung Anfang November halten die meisten für unwahrscheinlich – das wäre wenige Tage vor den Präsidentschaftswahlen.

Seit Dezember 2015 liegt der Schlüsselsatz zur Versorgung der Banken mit Geld zwischen 0,25 und 0,5 Prozent.

su mit Reuters