Regierungstruppen erobern Flughafen von Mossul

Regierungstruppen erobern Flughafen von Mossul
Von Christoph Debets
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die irakischen Streitkräfte haben den strategisch wichtigen Flughafen in der IS-Hochburg Mossul erobert. Auch das umliegende Militärgelände befindet sich in der Hand der Regierungstruppen.

WERBUNG

Die irakischen Streitkräfte haben den strategisch wichtigen Flughafen in der IS-Hochburg Mossul erobert. Auch das umliegende Militärgelände befindet sich in der Hand der Regierungstruppen. Die beiden Ziele südlich der Innenstadt gelten als wichtiger Ausgangspunkt für die schwierige Rückeroberung von Westmossul.

Die Truppen rücken jetzt in Richtung Innenstadt vor. Die IS-Dschihadisten setzen Fahrzeuge mit Selbstmordattentätern und kleine von Drohnen abgeworfene Bomben ein, um den Vormarsch der Regierungstruppen zu behindern.

last updated map of situation in Mosul
23/2/2017-08:29PM sayed_ridha</a> <a href="https://twitter.com/hushamalhashimi">hushamalhashimiAlmaIntabliSky</a> <a href="https://twitter.com/CoalitionAR">CoalitionARCENTCOMArabic</a> <a href="https://twitter.com/akhbar">akhbarpic.twitter.com/BuNa5n0MMs

— مركز نينوى الاعلامي (@NinevehMC) 23. Februar 2017

br> Die Eroberung Westmossuls wird als aufwendiger eingeschätzt als die Einnahme des Ostteils der Stadt. Es halten sich dort viele Zivilisten auf; zudem ist das Gebiet teilweise eng bebaut. Dies macht eine Einnahme schwierig, weil der IS sich besser verschanzen und Sprengfallen aufstellen kann.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erste US-Vergeltungsschläge nach Angriff auf Stützpunkt in Jordanien

Raketenangriff auf US-Militärstützpunkt im Irak

Mehr als 100 Menschen sterben durch Brand bei Hochzeitsfeier im Irak