Nach dem Londoner Anschlag: Augenzeugen berichten

Nach dem Londoner Anschlag: Augenzeugen berichten
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Für diejenigen, die das Geschehen miterlebt haben, war die Lage unübersichtlich.

WERBUNG

Für diejenigen, die das Geschehen miterlebt haben, war die Lage unübersichtlich.

“Ich ging über die Brücke und hörte etwas Lautes”, sagt er. “Dann sah ich, wie das Auto über den Bordstein fuhr und schnell auf uns zukam, vor mir wurden einige Leute erfasst. Ein Freund rief ‘Weg hier’ oder sowas, alles ging so schnell. Ich sprang dann nach links auf die Straße.”

Das Londoner Riesenrad wurde zunächst angehalten.

“Das schien ungewöhnlich”, sagt eine Frau, die in einer der Kabinen saß. “Wir sahen ein paar Polizeiboote und guckten dann zur Brücke. Da sahen wir, dass dort alles stillstand und Menschen umherrannten. Da war uns klar, dass irgendwas los war, aber wir wussten nicht, was.”

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gehören die Falklandinseln zu Großbritannien? Neue Umfrage zeigt, dass die Meinungen in Europa auseinandergehen

König Charles III leidet an Krebs - laut Mitteilung des Buckingham Palace

London: Kew Gardens feiern Orchideen aus Madagaskar