Eilmeldung

Guterres fordert EU zur engen Kooperation mit den UN auf

Guterres fordert EU zur engen Kooperation mit den UN auf
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat die EU zu einer engen Zusammenarbeit mit der internationalen Staatengemeinschaft aufgerufen.

Auf diese Weise könnten weltweite Herausforderungen besser gemeistert werden, so Guterres in einer Rede vor dem Europaparlament in Straßburg: “Wir müssen die Kapazitäten der Vereinten Nationen sowohl auf dem Gebiet der Lösung und Vermeidung von Konflikten als auch auf jenem der Aufrechterhaltung des Friedens stärken. Das ist unsere oberste Priorität. Doch ohne die Unterstützung der EU werden wir dazu nie imstande sein. Ein starkes und geeintes Europa ist ein Grundpfeiler für starke und wirksame Vereinte Nationen. Dieses ist meine klare Botschaft an alle hier.”

Guterres, der das Amt des UN-Generalsekretärs zu Beginn des Jahres übernommen hat, ging in seiner Rede auch auf die Lage in Syrien und auf die Flüchtlingsproblematik ein.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.