Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

China: Mein Nachbar, der Dino

China: Mein Nachbar, der Dino
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Dino-Forscher können es kaum erwarten:

Die chinesische Akademie der Wissenschaften (CAS) hat begonnen, eine Gruppe von Dinosauriern auszugraben. Der Fundort: Die Stadt Yanji im Osten Chinas – einzigartig auf der Welt, mitten in einer modernen Stadt.

Thesedinosaurfossilsthatwerefoundin China mayhelp to betterunderstandwhybirdshave beaksand not teeth. https://t.co/1JQcuIIqAApic.twitter.com/Gv7cv1tZvk

— Dr Brian Lavery(@drbrianlavery) 24 mai 2017

Und die Größe ist auch spektakulär: Gesucht wird auf einer Fläche von 10 Quadratkilometern.

DelvingintoChina’s#dinosaur graveyard– Erenhothttps://t.co/i1BIzBWxdypic.twitter.com/nYjyreX5nK

— Global Times (@globaltimesnews) 21 mai 2017

Die geologischen Formationen rund um die Fundstücke deuten nach Ansicht der chinesischen Fachleute auf die Kreidezeit hin, vor 80 bis 100 Millionen Jahren. In der Gegend hätten damals rund sechs verschiedene Dinos gelebt, so Zhang Lizhao, einer der CAS-Forscher.

su mit Reuters