Trump, Einwanderer: Davor haben die Deutschen Angst

Trump, Einwanderer: Davor haben die Deutschen Angst
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine Erhebung der R+V Versicherung untersucht jährlich die größten Ängste der Deutschen.

WERBUNG

US-Präsident Donald Trump löst bei vielen Deutschen Angstschweiß aus - das ist eines der Ergebnisse einer Erhebung der R+V Versicherung. Dass die US-Politik unter Trump für eine gefährlichere Welt sorgen könnte, gaben 69 Prozent der Befragten als ihre größte Angst an.

Eine Überforderung der Deutschen und der deutschen Behörden durch Flüchtlinge landete mit 63 Prozent ebenfalls unter den drei größten Ängsten. Im Vorjahr war diese Angst von 57 Prozent der Befragten genannt worden. Durch den Zuzug von Ausländern ausgelöste Spannungen ist ebenfalls eine Sorge, die mehr als die Hälfte der Teilnehmer der Studie plagt.

Die R+V Versicherung befragt die Deutschen seit 1992 jährlich nach ihren politischen, wirtschaftlichen, persönlichen und ökologischen Ängsten. Die repräsentative Umfrage umfasst rund 2400 Personen ab 14 Jahren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erste Hitzewelle mit fast 30°: Und jetzt kommt der Saharastaub

"Smoke-In": Berliner feiern Legalisierung von Cannabis in Deutschland

Robert Habeck: "Wir müssen pragmatischer sein und weniger bürokratisch"