Eilmeldung

Eilmeldung

Stehen neue China-Zölle bevor?

Sie lesen gerade:

Stehen neue China-Zölle bevor?

Stehen neue China-Zölle bevor?
Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Donald Trump will offenbar die von ihm angekündigten neuen Zölle auf chinesische Importe einführen. Das verlautete aus Regierungskreisen in Washington. Es geht um ein Volumen von etwa 170 Milliarden Euro. Betroffen sind Gebrauchsgüter wie Elektronik sowie Kleidung und Handtaschen.

In den vergangenen Wochen hatte Trump bereits Zölle auf Waren im Wert von 43 Milliarden Euro eingeführt.

Die USA werfen China unfaire Handelspraktiken vor, was Peking zurückweist. Der Streit belastet die Finanzmärkte, weil ein ausgewachsener Handelskrieg drohen könnte.

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Geng Shuang mahnte, bei der letzten Anhörung zu den neuen Strafzöllen in Höhe von 170 Milliarden Euro hätten die US-Abgeordneten vor den Folgen für heimische Unternehmen gewarnt. Diese könnten die betroffenen Industrien zerstören.

Bisher erfolgte noch keine offizielle Erklärung aus dem Weißen Haus. Als die Spekulationen über neue Strafzölle Anfang des Monats bekannt wurden, fielen die Kurse an der Wall Street, auch der Dollar gab weiter nach.