Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Golf-Europameisterin Celia Barquín (22) in den USA ermordet

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Golf-Europameisterin Celia Barquín (22) in den USA ermordet

Die spanische Golferin Celia Barquín ist im US-Bundesstaat Iowa einem Mord zum Opfer gefallen.

Die Leiche der 22 Jahre alten Europameisterin aus der nördlichen Region Kantabrien, wurde auf dem Golfplatz "Coldwater Golf Links", in der Stadt Ames entdeckt, teilte die örtliche Polizei mit.

Barquín wurde wahrscheinlich während des Trainings angegriffen. Ein Verdächtiger wurde festgenommen worden. Die genauen Umstände der Tat sind noch unklar.

Celia Barquín studierte Bauingenieurwesen an der Universität von Iowa. Erst Ende Juli hatte sie in der Slowakei die Europameisterschaft der Damen bei den Amateurinnen gewonnen.