Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Belgiens Fußball unter Schock

Belgiens Fußball unter Schock
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der belgische Fußball steht wegen Vorwürfen der Manipulation und Korruption unter Schock.

Die Polizei hatte Dutzende Gebäude in Belgien und im Ausland durchsucht, Dokumente beschlagnahmt und Personen festgenommen.

Von den Ermittlungen sind Topclubs wie der RSC Anderlecht, Standard Lüttich und der FC Brügge betroffen, aber auch Spielerberater, Schiedsrichter und Journalisten.